Skigebiet Galtür

In unmittelbarer Nähe bringen Sie Skibusse in regelmäßigen Abständen kostenlos zu den Talstationen der Birkhahn- bzw. Alpkogelbahn (Entfernung: 1,5 km)

Der SILVAPARK – 6 Sektoren für jeden Anspruch

Sektor 01: Zwergerlwelt
Das Bambiniland in Galtür steht unter dem Motto „Siggi“. „Siggi“ ist in Galtür schon seit zwölf Jahren zu Hause. Hier lernen die Kinder im Winterurlaub in Tirol spielerisch im bunten, kindergerechtem Umfeld Ski fahren. Die Ausstattung mit Zauberteppichen, einfachem Torlauf, Wellenbahn, Rutschbahn, Iglu etc. ist im Familienurlaub in Tirol selbstverständlich.

Das Besondere in Galtür: Im Bambiniland brauchen die Anfänger keinen Skipass! Die Kinderskilehrer/innen der Schischule Galtür sind bestens ausgebildet und das Kinderprogramm ist lustig und abwechslungsreich.

Sektor 02: Abenteuerland
Die Kinder sind fortgeschrittene Skifahrer. Ihr Können ist dem Bambiniland entwachsen und es geht im Skiurlaub in Galtür ab in den Märchenwald mit Hexenhütte. Auf drei Trails von leicht bis schwierig werden im Silvapark im Skiurlaub Tirol schaurig gruselige Geschichten erzählt. Wer sich nicht fürchtet, traut sich sogar in die Hexenhütte. Der Snowpark in Galtür besteht aus Wellenbahnen, kleinen Steilkurven und Tunnels – auf und ab geht’s im Familienskigebiet in Tirol durch die Schneehindernisse.

Weiters gehören die Cross-Strecke mit Steilkurven, der Jägerpfad und die Verkehrsstrecke zum Abenteuerland in Galtür. Der Jägerpfad gibt Ihnen im Familienurlaub in Tirol einen Einblick in die Natur des Paznaun. Quer durch den Wald und die Latschen lernen die Kinder hier Tiere und Pflanzen kennen. Warten an der Bahn und lästiges Schleppen der Skier, bei den Bergbahnen Galtür gibt es das im Familienurlaub in Tirol für die Kids nicht. Auf der Kinderüberholspur steigen sie bei vier Bahnen rasch ein und aus.

Sektor 03: Actionpark
Alle Angebote im Actionpark in Galtür sind für Jugendliche und sportliche Erwachsene. Buckelpiste, Zeinispark und Speedway Geschwindigkeitsmessstrecke, stellen im Skiurlaub in Galtür schon einige Anforderungen an das Können der Wintersportler. Nicht langweilig, sondern Spaß pur ist ein Tag im Actionpark in Galtür.

Der Zeinispark in Galtür mit Mini Wall, Rails und Boxes wird täglich geshaped. Jedem, der im Winterurlaub in Tirol schon längst einmal über ein Rail sliden oder einen Sprung über die Schanze wagen wollte, sich dies aber noch nie zugetraut hat, geben die Parkguides im Silvapark in Galtür wertvolle Tipps. „Erfahre“ den Berg.

Sektor 04: Heldenreich
Die Stationen des Heldenreichs in der Silvretta Galtür Region ist den sehr guten Skifahrern und Boardern vorbehalten. Die Sprünge über große Stein- und Felsbrocken im Skiurlaub in Tirol sind hoch und das Gelände sehr anspruchsvoll. So der Stamandli Trail.

Im Silvretta Gebiet gibt es jede Menge Raum zum Freeriden. Skilehrer, Berg- und Skiführer führen Sie im Skiurlaub am Morgen in die Gefahren und Tücken des freien Skiraumes ein. Nach einer Schulung in der Theorie und Praxis, sowie im richtigen Umgang mit Lawinenverschütteten-Suchgeräten bei der Piepsstation, geht’s raus ins Gelände und auf zur Tiefschneeabfahrt in der Silvretta.

Sektor 05: Pistenparadies
9 Anlagen in Galtür erschließen dem Pistenskifahrer, Carver und Alpinboarder im Skiurlaub in Tirol 40 km bestens präparierte Pisten. Davon sind 6 km leicht, 24 km mittel, 10 km schwer und 3 Skirouten. Eine Ruhezone mit Liegestühlen in diesem Sektor bietet Ihnen im Winterurlaub in Tirol eine Aussicht, die die Sinne raubt.

Sektor 06: High & Nordic
Eine Höhenloipenrunde startet an der Bergstation Alpkogelbahn. Schneeschuhwanderungen & Tourengehen in Galtür mit einem geschulten Bergführer stehen hier dem Gast, der sich für die Nordischen Skisportarten begeistert, in Silvretta in Tirol zur Verfügung. Die Touren werden ausgewiesen.

Zusätzlich zum Sektor 06 zählen 74 km Loipen (sowohl klassisch als auch skating) und über 60 km Skiwanderwege, die separat oder parallel dazu verlaufen.

Für zusätzliche Abwechslung sorgt in Galtür das Wochenprogramm, das vom Zeinistreff bis zum Nachtskilauf und zum Stempelspiel reicht.

Mehr Infos über das Skigebiet Silvretta Galtür – SILVAPARK.